Reviu - Home & Food
Gedicht über die schönen Weihnachtskugeln und das glitzernde Lametta

Gedicht über die schönen Weihnachtskugeln und das glitzernde Lametta

Foto: Reviu.de

In stillen Nächten, kalt und klar,

wo Sterne funkeln, wunderbar,

da hängt am Baum, so rund und fein,

eine Weihnachtskugel, im Kerzenschein.

Sie glitzert sanft im Fackellicht,

erzählt Geschichten, spricht und spricht.

Von fernen Ländern, Eis und Schnee,

von Wärme, die sie einst sah, im Klee.

Bemalt mit Farben, Gold und Rot,

erinnert sie an Zeiten, die vom Erwachsenwerden, fast sind bedroht.

An die Kindheitsträume, süß und rein,

in Weihnachtsnächten, eingehüllt im Schein.

Um sie herum, so zart und fein,

hängt Lametta, glänzend, wie Edelstein.

Es tanzt im Wind, so leicht und sacht,

ein Silberregen in der Heiligennacht.

Die Kugel schaut, in stiller Pracht,

auf all die Freuden, die Weihnacht macht.

Auf Kinderlachen, hell und klar,

auf Liebe, nah und wunderbar.

Doch bald schon neigt sich das Fest dem Ende,

leise rieselt Schnee auf die Fensterbänke.

Die Kugel und das Lametta, Hand in Hand,

träumen schon vom nächsten Weihnachtsland.

So endet hier die stille Nacht,

mit Kugeln, Lametta, in Pracht entfacht.

Bis nächstes Jahr, im Kerzenschein,

wird Weihnacht wieder zauberhaft und fein.

Wenn Glocken klingen, sanft und sacht,

in stiller, heiliger Weihnachtsnacht,

da glänzen Kugeln, bunt und hell,

erzählen uns von Weihnachten, ganz schnell.

Sie spiegeln Lichter, weit und breit,

erinnern an die Festlichkeitszeit,

wo jeder sich in Liebe wiegt,

und Frieden auf die Erde fliegt.

Das Lametta, glänzend, fein gesponnen,

hat in Herzen Freude gewonnen,

es schimmert wie ein Sternenmeer,

bringt Weihnachtszauber immer mehr.

In dieser Zeit, so rein und klar,

ist jeder Wunsch, er scheint so wahr.

Kugel und Lametta, am Tannenbaum,

sind wie ein süßer Weihnachtstraum.

Sie tanzen in der Winterpracht,

in der magischen Weihnachtsnacht.

Und wenn die Glocken leiser klingen,

die Kinder sanft im Schlummer singen,

träumen Kugel und Lametta leise,

von einer Welt in Liebe und in Weise.

So endet hier der Reim ganz, zart,

mit Kugel, Lametta, vom Weihnachtssmart.

Bis wir uns wiedersehen, in einem Jahr,

ist Weihnachten so, wie es immer war.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Email
Das könnte Dich auch interessieren
Anzeige