Reviu - Home & Food
Gedicht über die spannende Hochzeitsplanung

Gedicht über die spannende Hochzeitsplanung

Foto: freepik.com

Inmitten Träume, zart und licht,

beginnt die Planung, das hat sehr viel Gewicht.

Ein Datum setzen, Ort und Zeit,

für diesen Tag in Ewigkeit.

Die Gästeliste, lang und breit,

wer kommt zur Feier, wer kommt zu zweit?

Einladungen, mit Herz und Hand,

verschicken in das ganze Land.

Das Kleid, ein Traum in Weiß, Seide und viel Spitze,

für diese Robe wurde vorab gefertigt eine Skizze.

Der Anzug, schick und auch passend zum Kleid,

für Bräutigam und Braut ist es bald soweit.

Die Ringe, Zeichen ewiger Treu,

aus Gold oder Platin, aber sicher ganz neu.

Ein Saal geschmückt mit Blumenpracht,

für eine festliche Feier, die bis Morgen lacht.

Ein leckeres Menü für alle Gäste,

mit Liebe gekocht und am Ende bleiben sicher keine Reste.

Musik, die sanft die Herzen rührt,

und Tanz, der bis in den Morgen führt.

Der Fotograf, der die Momente einfängt,

und somit die Erinnerung ewig verschenkt.

Ein Planer, der die Sorgen nimmt,

und alles am Ende richtig stimmt.

In all dem Trubel, haltet fest,

was wirklich zählt, an diesem Fest.

Die Liebe, die euch hat, vereint,

für immer bleibt, nie verfeint.

So plant die Hochzeit, Schritt für Schritt,

vergesst nicht, das Ziel wird der Hit.

Ein Tag der Liebe, Freude, Glück,

ein Anfang vom gemeinsamen Liebesstück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Email
Das könnte Dich auch interessieren
Anzeige