Reviu - Home & Food

Gedicht über das Wohlbefinden der Menschen

Gedicht über das Wohlbefinden der Menschen

In einer Welt, wo Menschen leben, streben sie nach Wohlsein und Glück. Ein langes Gedicht will ich dir geben, über ihr Wohlbefinden und ihr Geschick. Das Wohlsein ist ein kostbar Gut, ein Fundament für jede Seele. Es lässt uns spüren Lebensmut, und bringt uns Freude, Stück für Stück, in viele Teile. Die Sonne scheint am…

Gedicht über die interessanten Wolken am Himmel

Gedicht über die interessanten Wolken am Himmel

Die Wolken, majestätisch und weiß, in endloser Weite am Himmel vereint. Durchzogen von Strahlen der Sonne voll Gleiß, in steter Bewegung, nie wirklich vereint. Wie weiße Schafe, die friedlich ziehen, in Reih und Glied am Himmel dahin. Mal dicht gedrängt, dann wieder dünn, und doch nie wirklich beieinander, wie einst im Sinn. Sie ziehen dahin,…

Gedicht über die heutige Technik zu früher

Gedicht über die heutige Technik zu früher

Von einstigen Tagen kündet das Lied, als die Welt noch jung und ohne Technik. Man zog mit Pferd und Wagen durchs Land, nur selten schien ein Licht am Horizont bekannt. Doch nun ist alles anders geworden, kein Leben ohne Technik wird geboren. Computer, Handys, Internet und mehr, bestimmen nun unser tägliches Leben sehr. Wo früher…

Gedicht über die Müdigkeit am Morgen

Gedicht über die Müdigkeit am Morgen

Wenn der Wecker klingelt, früh am Morgen, schlaftrunken greifen wir nach ihm verborgen, die Augen noch schwer, der Kopf noch voller Traum, unsere Gedanken sind noch in einem anderen Raum. Wir kämpfen gegen die Müdigkeit an, die uns festzuhalten scheint wie ein Magnet, es fällt uns schwer, aus dem Bett zu kommen, doch wir wissen,…

Gedicht über den Himmel

Gedicht über den Himmel

Über uns wölbt sich in weiter Ferne Ein weites Blau, das uns lässt entfernen in endlose Höhen und Gefilde, wo die Sterne leuchten und die Wolken bilden. Der Himmel, unendlich und weit Scheint uns zu umarmen in seiner Zeit Von Morgenrot bis Sonnenuntergang Begleitet er uns auf unserem Gang. Die Wolken mal weiß, mal grau,…

Gedicht über die Träume der Menschen

Gedicht über die Träume der Menschen

Träume, Träume, immerfort, Was sie uns bringen, ist ein Wort Von Hoffnung, Glück und Fantasie, sie zeigen uns, was wir sein könnten, in dieser Realität. Sie kommen zu uns in der Nacht, und nehmen uns mit auf eine Reise ohne Gewicht. Dorthin, wo wir uns selbst finden können, dort, wo wir frei sind und alles…

Gedicht über die Hoffnung

Gedicht über die Hoffnung

Die Hoffnung ist ein zarter Pflanzenkeim, der sich im Herzen nährt mit sanftem Schein. Sie trägt uns durch die dunklen Zeiten hin, gibt uns den Mut, uns wieder aufzurappeln. In jedem Augenblick, in jeder Stunde, ist sie die treue Begleiterin und wund. Wenn alles grau und trübe scheint, ist sie die Sonne, die den Tag…

Gedicht über die Müdigkeit der Menschen

Gedicht über die Müdigkeit der Menschen

Menschen sind müde, das ist klar, sie sehnen sich nach Ruhe und Schlaf, das ist wahr. Doch ihre Tage sind lang und voll, sie arbeiten hart, sie geben ihr Bestes und das ist ihr Ziel. Sie stehen früh auf und gehen spät zu Bett, sie hetzen durch den Tag und haben wenig Zeit für sich…