Reviu - Home & Food
Alles über die verschiedenen Tomatensorten

Alles über die verschiedenen Tomatensorten

Foto: Reviu.de
Inhaltsverzeichnis

Das Thema Tomaten ist faszinierend und vielfältig, da es eine große Anzahl an Tomatensorten gibt, die sich in Geschmack, Textur, Größe und Verwendungszweck unterscheiden.

Hier ist ein Überblick über einige beliebte Tomatensorten:

Cherrytomaten

  • Beschreibung: Klein, rund und oft sehr süß. Sie kommen in verschiedenen Farben vor, wie Rot, Gelb und sogar Grün.
  • Geschmack: Sehr süß mit einer ausgewogenen Säure.
  • Verwendung: Ideal für Salate, Snacks oder als Garnierung. Aufgrund ihrer Süße und handlichen Größe sind sie perfekt als gesunder Snack.

Roma-Tomaten

  • Beschreibung: Oval und mittelgroß, bekannt als Pflaumentomaten.
  • Geschmack: Fleischig und weniger wässrig, mit einem milden, oft leicht süßlichen Geschmack.
  • Verwendung: Häufig in der italienischen Küche verwendet. Ideal für Saucen, Pasta-Gerichte und zum Schmoren.

Beefsteak-Tomaten

  • Beschreibung: Groß, fleischig und oft unregelmäßig geformt.
  • Geschmack: Weniger süß, aber sehr saftig mit einem reichhaltigen Tomatenaroma.
  • Verwendung: Perfekt für Sandwiches und Burger aufgrund ihrer Größe und Textur. Auch gut für Salate geeignet.

Heirloom-Tomaten

  • Beschreibung: Umfassen eine Vielzahl an alten Sorten mit unterschiedlichen Formen, Farben und Größen.
  • Geschmack: Geschmacksprofile variieren stark, oft aber intensiv und komplex.
  • Verwendung: Vielseitig einsetzbar, von frischen Salaten bis hin zu gekochten Gerichten. Besonders beliebt für ihre einzigartigen Aromen.

Grape-Tomaten

  • Beschreibung: Klein, oval und ähneln in ihrer Form Trauben.
  • Geschmack: Süß und knackig.
  • Verwendung: Ideal für Salate, Snacks oder als Beigabe in warmen Gerichten. Ihre süße und saftige Natur macht sie zu einem beliebten Snack.

Grüne Tomaten

  • Beschreibung: Unreif geerntete Tomaten, fest in der Textur.
  • Geschmack: Säuerlich und fest.
  • Verwendung: Beliebt in der südlichen US-Küche, vor allem frittiert. Auch geeignet für Chutneys oder Relishes.

Cocktailtomaten

  • Beschreibung: Eine Zwischengröße zwischen Cherry- und Pflaumentomaten.
  • Geschmack: Ausgewogene Süße und Säure.
  • Verwendung: Vielseitig einsetzbar, von frischen Salaten bis hin zu Braten oder Grillen.

San Marzano-Tomaten

  • Beschreibung: Länglich, fest und mit wenig Samen.
  • Geschmack: Reich und süß mit wenig Säure.
  • Verwendung: Eine Premium-Sorte für Tomatensaucen, besonders in der neapolitanischen Pizza. Ideal zum Einkochen und für Pasta-Saucen.

Gelbe Tomaten

  • Beschreibung: Weichen in Farbe von dem typischen Rot ab, oft in hellen Gelb- oder Orangetönen.
  • Geschmack: In der Regel milder und weniger säuerlich als rote Tomaten.
  • Verwendung: Gut für Menschen, die eine geringere Säure bevorzugen. Wunderbar in Salaten, Salsas oder zum Garnieren von Gerichten.

Schwarze Tomaten

  • Beschreibung: Sie haben eine dunkle, fast schwarze Farbgebung, oft mit grünen oder lila Schattierungen.
  • Geschmack: Tief, reich und oft mit einer gewissen Würze.
  • Verwendung: Hervorragend in Salaten oder Sandwiches, wo ihr einzigartiger Geschmack zur Geltung kommt.

Fazit

Die Vielfalt der Tomatensorten bietet eine Palette von Aromen und Texturen, die jede Mahlzeit bereichern können. Die Wahl der richtigen Sorte kann abhängig vom gewünschten Geschmack und Verwendungszweck entscheidend sein. Ob frisch in Salaten, gekocht in Saucen oder als leckerer Snack zwischendurch, Tomaten sind ein vielseitiges und gesundes Lebensmittel, das in keiner Küche fehlen sollte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Email
Das könnte Dich auch interessieren
Anzeige